das Deutsche Institut für...

...tropische und subtropische Landwirtschaft

...transdisziplinäre und sozialökologische Landnutzungsforschung

DITSL ist ein Kompetenzzentrum für transdisziplinäre „Forschung für Entwicklung und Transformation“ in sozialökologischen Landnutzungssystemen weltweit. Es ist spezialisiert auf die Förderung von Innovationen in der landwirtschaftlichen Produktion und Wertschöpfung in heterogenen und variablen Umwelten.

DITSL trägt zur Verbesserung der Ernährungs- und Einkommenssicherung und der nachhaltigen Entwicklung von Wertschöpfungsketten in Afrika, Asien und Lateinamerika bei. Die Forschungsarbeiten folgen einem akteursorientierten Ansatz um die Sichtweisen, Interessen und Fähigkeiten der verschiedenen gesellschaftlichen Akteure zu integrieren, um kontextualisiertes Wissen zu generieren und um gemeinsam Handlungsoptionen zur Lösung der komplexen Probleme zu erarbeiten.

DISTL forscht methodisch, konzeptionell und angewandt zur Förderung von Innovationsprozessen. Dies beinhaltet Systemanalysen, Wissensmanagement, Wissensintegration, Koproduktion von Wissen, Genderanalysen, Multi-Stakeholder-Prozesse und gemeinsames Lernen und Handeln in Aktionsforschungsansätzen.

DITSL entwickelt Entscheidungsgrundlagen für Gesellschaft und Politik und unterstützt Aus-und Weiterbildung durch akademische, berufliche und außerschulische Bildungsprogramme.

Announcement of 3 Master’s Thesis Topics

DITSL and the University of Kassel annonce MSc fieldwork funding on the on the 3 topics:

  1. » “Assessing the feasibility of organic certification of livestock kept by pastoralists in northern Kenya”
  2. » “Building capacity of women’s groups to process underutilized species in West Africa”
  3. » “Collaborative learning in the maize value chain in Kenya to reduce aflatoxin risk
Weiterlesen ...

International DAAD Alumni Seminar – “Technical and social innovations for sustainable agri-value chain development and job creation in rural areas”

Call for Application

(» download pdf)

On behalf of the German Academic Exchange Service (DAAD) the University of Kassel and the German Institute for Tropical and Subtropical Agriculture (DITSL) in Witzenhausen are organizing the

International DAAD Alumni Seminar – “Technical and social innovations for sustainable agri-value chain development and job creation in rural areas”

10–17 September 2019 in Witzenhausen, Germany

followed by a visit to the most important conference on tropical and subtropical agriculture and natural resource management “Tropentag 2019”,
18–21 September 2019 in Kassel, Germany

Weiterlesen ...

Training Programme “Quality management and marketing for organically produced agricultural commodities 2019”

Training course – Certificate Education – 6 ECTS Credits

Annual: Forthcoming course in the academic winter term 2018/19:

Registration is open until 15 December 2018

Monday, 11.02.2019 (Introduction) and Thursday, 14.02. – Friday, 15.02.2019 (Excursion Biofach 2019)

Wednesday, 20.02.2019 – Tuesday, 05.03.2019 (Theory and Workshops)

» Preliminary program schedule (pdf)
» Registration form for students (pdf)
» General course information for students (pdf)

Weiterlesen ...